Amphibienwanderung in Pfinztal Söllingen, mit Fr.Dr.Marianne Rahn vom BUND

Veranstaltungstipp

 

Endlich ist der Frühling da.

Alles blüht wieder, und die Tiere erwachen aus ihrem Winterschlaf. 

Es kreucht und fleucht wieder in der Natur, und in unseren wunderschönen feuchten Wiesen im schönen Pfinztal. 

 

Die diesjährigen Amphibienwanderungstermin von meiner Freundin Dr.Marianne Rahn ( sie ist tätig für den BUND), ist ein Naturerlebnisabenteuer der ganz besonderen Art. Die grosse Artenvielfalt, und die seltenen Feuersalamander, können hier bei einer kleinen Abendwanderung ( ca. 1 Std) hautnah entdeckt und bewundert werden. Diese Nachtwanderung ist für Kinder jedes Alters, in Begleitung von Erwachsenen sehr geeignet. Lassen Sie sich dieses kostenlose Angebot nicht entgehen. 

 

 http://www.bund-pfinztal.de/Termine/Termine.htm

Hier der offizielle BUND Text: 

 

Amphibien-Abendwanderung

Zu einer kleinen abendlichen Wanderung, bei der wir Kröten, Frösche und Salamander an einem Laichgewässer beobachten wollen, laden wir Kinder, Eltern und andere Interessierte herzlich ein. 

Die Wanderung findet am Samstag, 19. März statt. Treffpunkt ist um 20.00 Uhr an der Ecke Waldstraße/Am Bruch in Söllingen (Zufahrt über Rittnertstraße). 

 

Kleiner Expertentipp von mir : 

 !!!! Bitte unbedingt starke Taschenlampen mitbringen, und wasserfeste Schuhe/ Gummistiefel anziehen.!!!

Für alle die es weiter haben. Mit der KVV und der Linie S5 bis zum Söllinger Bahnhof fahren, und dann weiter zu Fuss (10 min) bis zum Treffpunkt laufen. 

Viel Spass !